WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Regionaler Biokäse

Bio-Käse aus unserer Region

Geschmack und gute Qualität aus der Nachbarschaft.

Andreas Arling
Andreas Arling 
Käseexperte beim Bioboten

Wissen wo´s herkommt. Das beudeutet vor allem Gewissheit beim Genuss. Wir hören von unseren Kunden immer wieder wie wichtig ihnen dieses Thema ist. Denn gerade bei einem Produkt wie Käse ist der Ursprung entscheidend. Nicht nur die 100% Bioqualität ist hier ausschlaggebend, sondern eben auch der Standort. Bei dem Begriff  "Schweizer Käse" , "Holland-Gouda" oder "französischem Brie" verbindet man zum Beispiel sofort den jeweiligen Geschmack mit der Region. 

Und auch hier in Norddeutschland, bzw. bei uns im Emsland kann man unsere Region schmecken. Die Nähe zum Meer, das feuchte Wetter mit den nahrhaften Wiesen, all das findet sich in der Milch und im daraus gewonner Käse wieder. Auch die Nähe zu den Niederlanden und Dänemark beeinflusst den Käse unserer Region sicherlich genauso, wie der Käse in Süddeutschland von den Alpenländern geprägt wird. Und ich als Käseexperte finde, dass unsere regionalen Käsereien wirklich guten, qualitativ hochwertigen und schmackhaften Käse herstellen. Wir haben hier wirklich mit den Käsehöfen Engelnhof aus Papenburg und Scherhorn aus Berge kleine Juwele vor der Haustür.

Andreas mit Regionalem Biokäse

Warum du dich für regionalen Biokäse entscheiden solltest:

  • Jede Region gibt durch ihre geografischen Besonderheiten einen eigenen Geschmack an die Milch und somit an den Käse.
  • Du förderst die ökologische Landwirtschaft in deiner Region - Bio-Bauernhöfe fördern die Artenvielfalt und schonen unsere natürlichen Ressourcen.
  • Die Tiere werden artgerecht gehalten und erzeugen durch gesundes Futter und Weidegang eine biologisch viel hochwertigere Milch. Auch wird hier oft das Prinzip "geteilte Milch" gelebt, bei dem die Kälber und der Mensch sich die Milch teilen.
  • In den hofeigenen Käsereien wird die Milch schonend verarbeitet. Hiermit wird die perfekte Grundlage für einen leckeren und gesunden Käse geschaffen.
  • Kurze Lieferwege schonen die Umwelt und unterstützen die Frische.

 

 

Unsere regionalen Käse Lieferanten

Engelnhof Papenburg
Bioland zertifikat

Der Engelnhof aus Papenburg

Bereits seit einiger Zeit kannst du die wunderbar schmackhaften Bio- Käsesorten aus Papenburg von unserem Biokäsehelden Ludger Engeln bei uns im Shop beziehen.

Über 100 Jahre ist die Familie Engeln aus Überzeugung ein Milchbauernhof mit mittlerweile 350 Milchkühen in Papenburg. Vom damaligen Betrieb mit Kühen, Schweinen, Kartoffel- und Getreideanbau ist heute ein moderner Milchvieh- und Ackerbaubetrieb mit eigener Käserei in der dritten Generation geworden.

Seit 2002 stellt Ludger und sein eingespieltes Team verschiedenste Sorten Hofkäse aus frischer Rohmilch her. 2017 wurde sein Betrieb und die Käserei Bioland zertifiziert.

Hofkäse aus eigener Produktion ist sein tägliches Brot. So die Aussage von Ludger. Seine morgenwarme Rohmilch bezieht er ausschließlich von seinen eigenen Milchkühen, welche er in seinem Milchviehbetrieb liebevoll und artgerecht aufzieht und hält. 

 

Ausgezeichneter Käse

Und das ganz offiziell. Die Käse vom Engelnhof wurden beim Deutschen Milch- und Käsepreis 2022/2023 in verschiedenen Kategoroien ausgezeichnet. Der "Bio Papenburger Pfeffer" wurde mit dem Qualitätspreis in Bronze, der Hofkäse cum Laude und dem Publikumspreis ausgezeichnet. Das Prädikat "cum laude" ist eine besondere Ehre, da dieses nur an 25 von insgesamt 1050 Betrieben verliehen wurde. 
Der Bio Papenburger Moorkäse erreichte beim Publikumspreis Silber und der Bio Papenburger Abendbrot kann mit dem Qualitätspreis und dem Publikumspreis glänzen. Wir gratulieren.

„Kühe sind unsere Leidenschaft, Käse ist unsere Stärke!“

…so lautet der Slogan vom Engelnhof und dieser spiegelt sich in der Qualität und im Geschmack seiner vielfältigen Käsespezialitäten

Hier findest du die 8 Käsesorten vom Engelnhof:

Hofkäse mild

Bio Hofkäse mild

Wie der Name schon sagt: Mild und cremig. Aber NICHT langweilig ist dieser wunderbare Schnittkäse ideal für Käseliebhaber, die es nicht ganz so kräftig mögen. Auch ist er sehr beliebt bei Kindern. Ideal auch zum überbacken und kochen.

Dieser milde Hofkäse ist ein Käse aus Milch, die zu Beginn des Käsereiprozesses nicht behandelt wurde. Man sagt auch Rohmilchkäse dazu.

Bio Hofkäse Bockshornklee

Bio Hofkäse Bockshornklee

Wer es nussig mag, wird diesen Käse lieben. Der Bio-Hofkäse mit Bockshornkleesamen hat einen nussigen, leicht süßen, vollen und cremigen Geschmack der leicht an Walnüsse erinnert. Er wird gerne mit Weintrauben kombiniert.

Engelnhof Hofkäse Bärlauch

Bio Hofkäse Bärlauch

Ein Käse der wie Frühling schmeckt. Durch den wunderbar milden und cremigen Hofkäse kommt der Geschmack von Bärlauch wunderbar zum Vorschein. Dieser Rohmilchkäse mit Bärlauch ist ein Käse aus Milch, die zu Beginn des Käsereiprozesses nicht behandelt wurde.

Engelnhof Bio Hofkäse Italienische Kräuter

Bio Hofkäse Italienische Kräuter

Ein Käse mit mediterranem Geschmack. Der Hofkäse mit italienischen Kräutern wird beim Herstellen mit getrockneten Kräutern aus Tomate, Paprika, Knoblauch, Zwiebel, Basilikum, Thymian und Pfeffer gemischt.  Ob Frühstück, Abendbrot oder gemütlich zum Wein. Dieser Käse sorgt für Abwechslung auf jeder Käseplatte

Engelnhof Bio Hofkäse Kümmel

Bio Hofkäse Kümmel

Ein handwerklich aus eigener Rohmilch hergestellter Käse. Eine großartige Kombination aus dem cremigen Geschmack des Hofkäses und den etwas kräftigen und würzigen Geschmack des Kümmels lässt diesen Käse sehr bekömmlich und interessant werden.

Engelnhof Papenburger Pfefferkäse Bio

Bio  Hofkäse Pfeffer

Der Bio-Hofkäse mit grünem Pfeffer hat einen cremigen und vollen Geschmack. Durch die Zugabe vom grünen Pfeffer hat er ein pikantes und leicht scharfes Aroma. Wer es gern etwas pfeffrig scharf mag, sollte ihn auf jeden Fall zum überbacken nutzen. Ebenfalls auch ein idealer Begleiter zur rustikalen Käseplatte mit frischem Gemüse. Die Käselaibe reifen in speziellen Folien, die das Austrocknen verhindern und für eine cremig-weiche Beschaffenheit sorgen.

Engelnhof Bio Papenburger Moorkäse

Bio Papenburger Moorkäse

Ein Käse aus dem Moor – schwarze Rinde außen, nussiger Geschmack innen. Der Papenburger Moorkäse ist ein Schnittkäse, aus Rohmilch hergestellt und dadurch lebendig im Geschmack. Er hat einen leicht süßlichen Geschmack, wird mit zunehmendem Alter pikanter und harmoniert wunderbar mit Wein, Obst und Nüssen. Durch seine traditionelle Bauernwachsrinde kann er lange lagern, und die Wachsschicht sorgt für einen stetigen Trocknungsprozess. (Die Wachsschicht ist nicht essbar.)

Engelnhof Bio Papenburger Abendbrotkäse

Bio Papenburger Abendbrotkäse

Dieser schnittfeste, nach Gouda Art hergestellte Bio-Käse hat als Alleinstellungsmerkmal seine natürlich essbare Rotschmierrinde. Dieser Käse ist ein Muss für alle Käsekenner. Der handwerklich hergestellte Rohmilchkäse zeichnet sich durch seinen herzhaften edlen Geschmack und seine cremig bis feste Textur aus. Er kommt einem Bergkäse sehr nahe. Am Anfang muss er täglich mit Rotschmierkultur gebürstet werden, nach zwei Wochen bis zum Verkauf dann alle zwei Tage. Das bedeutet tägliche Handarbeit.

Biohof Scherhorn
demeter zertifiziert

Hof Scherhorn aus Berge

Ganz neu mit an Bord ist unser Biokäseregionalheld Björn. Björn bewirtschaftet gemeinsam mit seiner Frau Johanna und seinen 4 Kindern den Scherhorn Hof im malerischen Berge/ Dalvers.  Bereits seit 1299 betreibt die Familie von Björn den Scherhornhof an der Grenze zum Artland . Björn Scherhorn führt seinen Hof seit 2016 rein ökologisch als Biokreisbetrieb – ein Schritt, der ganz bewusst gegangen wurde.

Sein Credo lautet: #vorlebenstattnachgeben

Die Kälber dürfen aus Überzeugung bei ihren Müttern bleiben und ganz natürlich heranwachsen. Das Prinzip ist die muttergebundene Kälberaufzucht, in unserem Fall tatsächlich sogar die „Eltern gebundene Kälberaufzucht“, da der Bulle (Vater) mit in der Herde läuft. Dadurch das Kuh und Kalb nicht mehr getrennt werden, haben die Kälber eine andere Chance ins Leben zu starten. Die Kälber dürfen, bis sie groß genug sind, jede Sekunde, Tag und Nacht, zur Kuh und sich die Milch abholen so wie sie möchten. Björn spricht davon, dass die Kälber die Milch und den Käse mit seinen Kunden teilen. 

Familie Scherhorn mit Hund
Scherhorn Käse Wiese mit Kuh

Der Mehrwert von biologisch hergestelltem Käse

Die Tiere dürfen, wenn es die Witterung zulässt, vom späten Winter bis zum späten Herbst auf das Grasland, den ganzen Winter in einen Außenlaufhof und bei ganz tollem Winterwetter auch auf die Weide. So haben alle Tiere von klein auf an, viel frische Luft durch echten Wind, Sonne wenn sie scheint, saftiges Gras, frische Weidemilch direkt von ihrer Mutter, dürfen auch mal im Regen duschen und wenn Schnee liegt auch mal im Schnee toben. Diese natürliche Art heran zu wachsen ist die beste Grundlage für ein Lebensmittel mit erstklassigen Geschmack ohne schlechtes Gewissen.

Durch diese nachhaltige Wirtschaftsweise und natürliche Haltung entsteht so ein unvergleichlicher Weidemilchkäse.

Sein Käse aus geteilter Bio Weidemilch wird in echter Handwerkskunst ohne zusätzliche Hilfsstoffe oder pasteurisieren gekäst. Er wird händisch gepflegt und hat deshalb eine Naturrinde die man essen kann. 

Spruch vorlegen statt nachgeben

Hier findest du die Käsesorten vom Biohof Scherhorn

Biohof Scherhorn Käse Natur

Biohof Scherhorn "Natur"

Ein wunderbar ehrlicher und geschmackvoller Rohmilchkäse mit einer recht festen und leicht salzigen Textur überrascht. Ideal für jede Käseplatte aber auch zum Reiben und überbacken ist er wunderbar geeignet.

Scherhorn Bio Bockshornkleesamen Käse

Biohof Scherhorn "Bockshornklee"

Vollmundig und nussig im Geschmack. Seine zuerst recht feste Struktur zergeht beim Verzehr auf der Zunge. Er ist ideal geeignet für eine Käseplatte. Egal ob Frühstück, Abendbrot oder gemütlich bei einem Glas Wein.

Scherhorn Biokäse Chili

Biohof Scherhorn "Chilli"

Feurig, geschmackvoll, aber nicht aufdringlich entwickelt der Chili im Scherhorn Chilikäse sein Aroma.  Wer es etwas schärfer mag, sollte diesen Käse auf jeden Fall probieren. Mein Tipp: Ideal zum Burger oder überbacken geeignet.

Scherhorn BioKäse Kräuter

Biohof Scherhorn "Käuter"

Ein absolutes Geschmackserlebnis. Man schmeckt seine Gewürze mit jedem Bissen. Ein toller Begleiter zur Frühstücks- oder Abendbrotplatte. Gut zu kombinieren mit frischem Gemüse.

Biohof Scherhorn "Dalveraner Gipfelstürmer"

Biohof Scherhorn "Dalveraner Gipfelstürmer"

Durch seine Bergkäsekulturen hat dieser Käse ein unverwechselbares leicht kristallines Aroma welches leicht an geröstete Haselnüsse erinnert. Er passt hervorragend zum Weinabend aber eignet sich auch auf eine Käseplatte mit frischem Obst wie Trauben, oder Citrusfrüchten. 

Unser regionaler Biokäse