Unsere Philosophie: 

Gesund. Frisch. Ehrlich.

 

 

Bio ohne Kompromisse ist seit 2015 unser Mittelpunkt. Mit viel Grün hinter den Ohren und noch mehr jugendlichem Leichtsinn haben wir unsere Jobs aufgegeben, um den Bioboten ins Leben zu rufen. Unser Ziel war es und ist es bis heute, allen Menschen in der Region eine gesunde, nachhaltige und faire Ernährung zu ermöglichen. 

Wir glauben:

Eine gesunde, nachhaltige und faire Ernährung muss unabhängig von der individuellen Lebensgestaltung möglich sein!

Hierzu haben wir die Bio-Landwirte in unserer Region abgeklappert und fanden so unsere Partner, die nicht nur Lebensmittel in Bio-Qualität herstellen, sondern darüber hinaus die gleichen Vorstellungen und Werte wie wir vertreten. Hierzu zählen u.a. die Leidenschaft für Lebensmittel, der Verzicht auf unnötige Verpackung oder das Reduzieren von CO2-Ausstoß durch Regionalität in der Wertschöpfungskette. Die gemeinsame Direktvermarktung entlastet die Bio-Landwirte von deren Vermarktungsaufgabe und wir sorgen dafür, dass sie nicht mehr auf ihrer Ernte sitzen bleiben. 

Unser Ziel: 

Wir wollen eine gute Ernährung für möglichst viele Menschen in der Region möglich machen!

 

Mit unserem Lieferservice wollen wir es möglichst vielen Menschen ermöglichen, eine Ernährung mit hochwertigen Lebensmitteln in den Alltag einzubauen. Dabei soll es keinen Unterschied machen, wie jemand sein Leben gestaltet. Das Bioboten-Konzept soll sich in möglichst viele Lebensmodelle integrieren lassen. Denn: Mit jedem Haushalt, jedem Büro und jeder Schule, die wir mit Bio-Lebensmitteln versorgen dürfen, können wir unsere Region ein kleines bisschen besser machen!

(Gründerin des Bioboten)