WarenkorbWarenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕

Aufstriche und Co.

Schmier dich glücklich mit diesen Ideen für leckere Stullen und Brötchen

Immer am letzen Freitag im September findet der "Tag des deutschen Butterbrotes" statt. Ja wirklich, den gibts. Zurecht finden wir. Denn kaum ein anderes Lebensmittel begleitet uns so treu wie das gute alte Butterbrot. Egal ob als Schulbrot, allabendliche Brotzeit, bei Ausflügen oder als schneller Snack zwischendurch. Es ist kaum wegzudenken aus unserem Alltag. Und die Vorteile liegen ja quasi "auf der Hand". Es ist so simpel zuzubereiten und dennoch universell und vielseitig, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Nur bei der Abwechslung sieht es meist mau aus. Oft greift man immer wieder zu Erdbeermarmelade und Mortadella. Dabei gibt es eine so große Auswahl an Möglichkeiten und tollen Produkten in Bio-Qualität, dass es eigentlich nie langweilig werden muss. Wir geben euch ein paar Inspirationen an die Hand und stellen euch unsere Favoriten vor. Lassts euch schmecken!

Für die Süßen

Für manche muss es einfach süß sein. Vor allem zum Frühstück, um mit voller Energie in den Tag zu starten. Nicht nur Kinder lieben die Kombination von frischem Brot mit fruchtigen oder schokoladigen Aufstrichen. Am besten dick aufgestrichen. Auf der Beliebtheits-Skala stehen Erdbeermarmelade und Schokocreme ganz oben. Ein bisschen Abwechslung ist aber immer willkommen. Wie wär´s denn mal mit etwas komplett ohne Zucker und trotzdem süß. Der Kokos-Mandelaufstrich von Rapunzel ist nur mit Datteln gesüßt und schmeckt dennoch herrlich süß. Oder mal ein Brot auf die amerikanische Art, als Peanutbutter-Jelly Variante. Für viele ein Überraschungsmoment, der besser schmeckt als erwartet. Für wen das nichts ist, kann ja eine Konfitüre aus sonnengereiften Feigen probieren. Die schmeckt wie ein Stückchen Urlaub im Süden. Für die Liebhaber heimischer Früchte bringt der Hagebuttenaufstrich von Zwergenwiese Abwechslung auf die Schnitte. Wer es gerne so richtig, supersüß mag, für den ist wahrscheinlich der Demeter Zuckerrübensirup genau das Richtige!

Herzhaft und Pikant

Wenn das Brot zur Mahlzeit wird, darf es gerne auch mal würzig werden. Ein duftig-frisches Brot mit herzhaftem Aufstrich und eine richtig schöne Scheibe Sauerteigbrot mit pikantem Belag machen eine Brotzeit zum geschmacklichen Erlebnis. Gerne kombiniert mit geschnittenem Gemüse, Sprossen und Kernen für eine absolut vollwertige Mahlzeit. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. So manch ausgefallene Zusammenstellung hat sich schon als geschmackliche Neuentdeckung entpuppt. 

Unsere Aufstrich-Lieblinge für euch zu definieren, war bei der großen Auswahl an tollen Bio-Produkten gar nicht so einfach. Wer keine Lust hat, immer auf den perfekten Reifegrad einer Avocado zu warten, nimmt einfach den Avocado-Spread von Allos und hat immer perfekt cremigen Brotaufstrich. Für alle, die "Herzhaft" gerne mal in der veganen Variante probieren möchten, für den ist bestimmt die Leberwurst aus Linsen mit Röstzwiebeln das Richtige.  Und für den ultimativen mediterranen Genuss empfehlen wir euch den Antipasti-Brotaufstrich Olive von Sanchon und den Rucola-Tomate Streich von Zwergenwiese. Am besten auf geröstetem Baguette.

Käse

Es muss nicht immer Wurst sein. Zu einer zünftigen Brotzeit passt auch hervorragend Käse. Hier gibt es auch mittlerweile richtig leckere vegane Alternativen in Bio-Qualität, wie den Happy Cashew mit Kräutern der Provence. Die meisten von euch lieben aber unseren klassischen Bio-Käse. Wir haben unseren Käseexperten Andreas mit ins Boot geholt und ihn gefragt, welche Käsesorten er für ne richtig gute Brot-Mahlzeit empfiehlt. Verwundert hat uns nicht, dass er direkt den charakteristischen Schnittkäse "Norbertijner" vorgeschlagen hat, denn den lieben wir alle beim Bioboten. Aber auch für Schaf- und Ziegenkäsefans ist was dabei in seiner Auswahl, zum Beispiel der aromatische Mèkkerstee Ziegengouda mit italienischen Kräutern. Als Weichkäse-Tipp fiel seine Empfehlung auf den cremig-pikanten "Blaue Kornblume Chili" aus Dänemark. 

 

Frisch und cremig

Frischkäse und Co. sind beliebte Toppings fürs Brot. Ob als geschmackvolle Unterlage statt Margarine und Butter oder als alleiniger Belag für Brötchen und Brot, der cremige Aufstrich bringt meistens einiges an Geschmack ins Spiel. Besonders gut schmeckt uns die leicht süßliche Variante mit Datteln und Schwarzkümmel "Sultans Freunde" und die vegane Variante von Green Heart mit gegrillter Paprika. Die "Gartengemüse Frischcreme" von Weißenhorner enthält  knackiges Gemüse wie Radieschen und Möhren und macht auch als Dip eine richtig gute Figur. Für Liebhaber des pikant-würzigen Geschmacks empfehlen wir die Fetacreme mit Manouri (Frischkäse, ähnlich wie Ricotta), Knoblauch und Peperoni. Mmmhh.

Rezept-Inspiration

Lisa´s  Lieblings-Linsenaufstrich  

Zutaten 

So geht´s

Linsen in einem Sieb abgießen, abspülen und abtropfen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Tomatenmark zugeben und ca. 1-2 Minuten mit anbraten. ¼ TL Salz, Pfeffer und Thymian unterrühren. Linsen untermischen und mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken, sodass ein sämiger Aufstrich entsteht, jedoch ein paar Linsen sichtbar bleiben.

Petersilie kalt abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Zusammen mit dem Olivenöl unterrühren. Mit Zitronensaft und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt ein leckeres Baguette.

 

Die Grundlage - unsere Lieblings-Brote

Unsere Brotzeit-Lieblinge im Überblick

Unsere regionalen Bio-Helden
Entdecke hier das gesamte Angebot