Heuerhof Elbergen


Ein Hühnerparadies im Emsland

Ein kleines Hühner-Paradies hat Familie Reichenberger im Emsbürener Ortsteil Elbergen geschaffen. Auf ihrem idyllischen Demeter-Hof leben 225 Jung-Hennen und 2 Hähne in einem mobilen Hühnerstall, einem sogenannten „Hühnermobil“. Ein weiteres Hühnermobil wird im Sommer 2021 in Betrieb genommen. Dieses wird von den Tieren ausschließlich zum Schlafen und Eierlegen genutzt, den restlichen Tag verbringen sie draußen. Um die Versorgung der Tiere mit Grünfutter sicherzustellen, wird das Hühnermobil nach ein paar Tagen an eine neue Stelle gezogen.

Das Konzept des Hühnermobils wird in Norddeutschland häufiger angewendet, allerdings verfolgen Sandra und Alexander mit der Verwendung von Zweinutzungshühnern aus bäuerlicher Zucht (ÖTZ gGmbH), der Aufzucht der Bruderhähne sowie ausschließlich regionalem Bio-Futter einen konsequent ökologischen Ansatz, welcher weit über die EU-Bio-Richtlinien hinausgeht. Mehr Bio und Liebe für die Tiere geht einfach nicht. Seit Januar 2020 ist der Betrieb DEMETER-zertifiziert.

Für die Zukunft plant Familie Reichenberger neben der Vermarktung von Öko-Eiern auch die von eigenem Hühnerfleisch, darüber hinaus auch den Anbau und Verkauf von hofeigenem Bio-Gemüse und -getreide. Erste Erfolge konnten hierbei unter Anderem bereits bei Hokkaido-Kürbissen und Süßkartoffeln erzielt werden.

Mehr Informationen zum Heuerhof findet ihr auf deren Homepage.

Zum Interview

Wir haben ein kleines Interview mit den beiden Betreibern geführt. Dies könnt ihr hier nachlesen.