Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Header Hof Dannwisch

Im Portrait:

Die Hofkäserei der Hofgemeinschaft Dannwisch in Horst

Geschmack und gute Qualität aus Schleswig-Holstein.

Andreas Arling
Andreas Arling 
Käseexperte beim Bioboten

Moin Moin…

Heute stelle ich euch ein weiteres Juwel aus der norddeutschen Biokäsewelt vor: Die Demeter Hofkäserei Dannwisch aus Horst in Schleswig Holstein, wo Hofkäser Niels und sein Team fabelhafte Käsesorten kreieren und herstellen. 

Die Demeter-Hofkäserei Dannwisch im Land zwischen den Meeren, produziert leckere Käsesorten aus bester Vorzugsmilch von (natürlich) hörnertragenden Rot-Bunten Schleswig-Holsteinern.

Ihre vielfach prämierten Käsesorten haben aufgrund Ihrer Vorzugsmilch in bester Rohmilchqualität einen sehr individuellen Geschmack.

Logo Hof Dannwisch
Demeter Logo

WAS FÜR EIN KÄSE! 

Um guten Käse zu machen, bedarf es einiger wichtiger Zutaten: hochwertige Milch, natürliche Beigaben und eine Menge Geduld. Wer dann noch nach guter alter Handwerkstradition arbeitet, der bekommt am Ende Produkte heraus, wie Niels und sein Team sie auf Hof Dannwisch herstellen: natürlich, lecker und frisch. 

Wenn als besondere Prise noch Kreativität dazukommt, gibt es sogar Preise – sieben Sorten aus Ihrer Käserei haben bereits Gold- und Silbermedaillen vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung bekommen, von der IG Käsekultur wurde sie mit dem norddeutschen Käsepreis für ihren Beitrag zur norddeutschen Käsekultur geehrt. Und das Magazin „Der Feinschmecker“ zeichnete sie als einen der besten Käseproduzenten Deutschlands aus.

Wir finden, darauf können Sie sehr stolz sein. Und wir freuen uns, ein so großartiges Käsejuwel für euch entdeckt zu haben.

Wie alle Produkte auf dem biologisch-dynamischen Hof stellen sie auch ihren Käse nach den strengen Richtlinien von Demeter her. Das bedeutet: höchste natürliche Qualität. Und das kann man schmecken. Scheibe für Scheibe.

Käseauswahl Hof Dannwisch
Hofgemeinschaft Dannwisch Personen

Das Sortiment

Niels und seine Kollegen in der Käserei sind wahre Kulinarik-Künstler. Als Grundlage dient ihnen immer ihre wertvolle Vorzugsmilch, Kälberlab und natürliche Bakterienkulturen. Was danach hineingerührt und draufgestreut wird, geht von Basilikum bis Wildblumenmischungen und Akazienhonig. Ein wahrer Genuss für den Gaumen. Wir finden, Sie sind einfach Künstler.  

Die Geschichte von Hof Dannwisch reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Seit über 60 Jahren wird der Hof biologisch-dynamisch bewirtschaftet. Heute haben drei Familien den 180 Hektar großen Betrieb vom Eigentümer, dem gemeinnützigen Verein Dannwisch e. V., gepachtet. Ziel ihrer arbeitsteiligen Bewirtschaftung ist ein möglichst geschlossener Betriebskreislauf. Die Schwerpunkte sind die tiergerechte Haltung von Kühen, Schweinen und Hühnern, der Ackerbau mit Getreide und Kartoffeln sowie Feld- und Feingemüse. Der Verkauf läuft vorwiegend über Direktvermarktung (Ho­fladen, Märkte und Lieferservice) und an Wiederverkäufer. In der Hofkäserei wird ein breites Sortiment an Rohmilch Spezialitäten wie Käse, Quark, Butter etc. aus hofeigener, silagefreier Vorzugsmilch hergestellt. Durch eine Mist- und Kompostwirtschaft, eine siebenjährige Fruchtfolge, den Einsatz von Gründüngung und mit Hilfe der biologisch-dynamischen Präparate wird eine intensive Bodenp­flege betrieben.

Hof Dannwisch Georg treibt Kühe auf Weide
Käseherstellung Hof Dannwisch
Käselagerung Hof Dannwisch

Wir freuen uns sehr, folgende wunderbare Käseprodukte der Dannwischer Hofgemeinschaft anzubieten:

Wildblumenkäse Hof Dannwisch
Icon
Cremiger Teig und angenehmer blumiger und würziger Geschmack. 

Der Wildblumenkäse wird, wie alle Käse von Hof Dannwisch, aus reiner Vorzugsmilch gekäst. Der Bruch wird mit einer Mischung hofeigener Käsekulturen versetzt und nach der Bruchbereitung langsam gerührt. Der Käse wird mit Rotschmierekulturen geplegt und bekommt so seine gelb-orangene Rinde und den zugehörigen feinen und unverwechselbaren Geschmack. 

Nach der Reifung wird der Käse mit Akazienhonig bestrichen und anschließend mit einer Wildblumenmischung bestreut.
Dazu passt ein frischer Weißwein sowie Stangenweißbrot und ein kräftiges Bauernbrot

Andreas´Fazit:

Ideal für einen gemütlichen lauschigen Abend unter freiem Himmel genießen.

Dannwisch Rot Vino Käse
Icon
Angenehmer fruchtiger Geschmack durch den Rotwein. Milder und cremiger Teig.

Dieser leckere Schnittkäse von Hof Dannwisch ist mit spanischem Rotwein affiniert. Er hat einen mild-aromatischen Geschmack. Die Pflege mit dem Rotwein bringt eine tiefdunkelblaue Rinden-Farbe hervor. Sie ist zum Verzehr geeignet.

Der Käse reift mindestens 6 Wochen in einer Naturrinde auf Holzbrettern. Wie alle Käse von Hof Dannwisch wird auch er aus reiner Demeter Vorzugsheumilch gekäst.

Bei den Käseprüfungen des Verbands für handwerkliche Milchverarbeitung (VHM) gewann der Rotvino  2015 die Käseharfe in Bronze. Damit wurde er zu einer der besten Käsesorten Deutschlands gekürt.

Andreas´s Fazit:
Der RotVino kann gut als Tafelkäse auf Brot, in diversen Salaten, für Käseplatten, zum Überbacken, zu Bier und Brezeln genommen werden.

Hof Dannwisch Hofkäse Natur
Icon
Eher von milder Natur aber dennoch sehr rein und geschmackvoll. Er schmeckt jung – mild, leicht säuerlich, später auch kräftiger, leicht pikant – nach den Gewürzen. Die Konsistenz: geschmeidig, gut zu schneiden und nicht schmierig. Er eignet sich ideal für eine Käseplatte und ist ein Liebling für jedes Frühstück in Kombination mit Tomaten, Paprika, Radieschen oder Gurken.

Dieser mild-aromatische Schnittkäse aus unbehandelter Kuhmilch bringt in Reinform den eigenen Charakter der guten Dannwischer Heu- und Weidemilch zur Geltung. Der Käse wird mit Kälberlab gekäst und reift mindestens 6 Wochen lang auf Holzbrettern und wird während dieser Zeit mit Rotschmierekulturen gepflegt. Seine Naturrinde ist essbar.

Andreas`Fazit:

Ein idealer Käse egal ob Frühstück oder Abendbrot. Auch ist er zum Überbacken geeignet.

Dannwisch Basilikum Knoblauch Käse
Icon
Ein Hingucker auf jeder Käseplatte. Dazu passt sehr gut frisches Gemüse wie Tomaten, Paprika und Gurken 

Der Dannwischer Basilikum- Knoblauch Käse ist ein angenehm weich gekäster Schnittkäse aus Rohmilch, der auch nach längerer Reifezeit seine Cremigkeit beibehält. Basilikum und Knoblauch geben diesem Käse Leichtigkeit und Würze gleichermaßen.

Andreas' Fazit: 

Ein cremig würzig-aromatischer Schnittkäse, der mit seinem Basilikum-Knoblauch Geschmack Lust aufs Mittelmeer macht.