Warenkorb

Dein Warenkorb

Deine Bestellung zum
Bis zum änderbar!
Scheinbar gab es ein Problem beim Laden der Liefertermine. Bitte Lieferdatum auswählen
Es befinden sich Artikel mit Alkohol im Warenkorb. Die Lieferung darf nicht an Minderjährige erfolgen. Unser Fahrer wird dies bei der Auslieferung überprüfen.
Achtung: Du hast noch offene Änderungen in deinem Warenkorb. Vergiss nicht, deine Änderungen abzusenden! 🥕
Logo Ökokistenverband quer

Pink Pasta

Die Nudelsauce aus Roter Bete bringt Farbe auf den Teller. Sie ist einfach in der

Zubereitung und hat das Zeug dazu, die Rote Bete auch denen sympathisch zu machen,

die bisher nichts mit der tollen Knolle anfangen konnten.

Ökokisten-Rezept des Monats Dezember 2022

 

So geht´s

 

Für 2 Portionen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

 

Zutaten für 4 Personen:

250 g Rote Bete

150 g Feta

3 große Knoblauchzehen

250 g Nudeln (z.B. Tagliatelle)

100 g Walnüsse

1 Päckchen Kresse

3 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

100 ml des Nudel-Kochwassers!

ZUBEREITUNG

• Backofen auf 220°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

• Rote Bete grob würfeln, zusammen mit drei geschälten, ungeschnittenen Knoblauchzehen in einer Schüssel mit 3 EL Olivenöl vermengen und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. 25 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit wenden.

• In der Zwischenzeit 250 g Nudeln in gesalzenem Wasser nach Anleitung auf der Packung kochen. Abschütten, ACHTUNG: dabei 100 ml des Kochwassers auffangen!

• Walnüsse knacken, grob hacken und in einer Pfanne vorsichtig anrösten.

• Die Kresse abschneiden.

• Die gebackene Rote Bete, den Knoblauch und 75 g Feta mit dem aufgefangenen Nudelwasser im Mixer oder mit dem Pürierstab fein mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

• Die Nudeln mit der Rote Bete-Sauce vermengen, mit dem restlichen zerbröselten Feta, den Walnüssen und der Kresse bestreuen.

TIPP: 

Statt der Kresse kann man auch Rucola verwenden. Die Walnüsse können auch durch Haselnüsse oder Pinienkerne ersetzt werden. Dazu passt ein Salat aus Orangenfilets und fein gehobeltem Fenchel mit einer Sauce aus Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Guten Appetit!