Neues von den Bioboten

Geänderte Bestellfrist

Tag der deutschen Einheit

Durch den Feiertag am Montag, 3.10. kommt es für alle Dienstags- und Mittwochskunden zu einem geänderten Bestellschluss. Dieser ist am Freitag, 30.09. um 10:00 Uhr. Bitte bedenkt dies bei eurer Bestellung.

Liefertagsverschiebung

Tag der deutschen Einheit

Er fällt in diesem Jahr auf einen Montag und hat somit Auswirkungen auf unsere Firmentouren. Diese wird sich um einen Tag verschieben und die Jobkisten werden erst am Dienstag ausgeliefert. 

Für den Fall, dass dies für euch ungünstig ist, könnt ihr euch natürlich bei uns melden und wir versuchen mit euch einen alternativen Termin zu finden.

 

/Wow, wir sind für den Emsländischen Unternehmenspreis nominiert.

Die Nachricht erreichte uns beim Aufbau für den "Tag der Biokistler" und wir sind total geplättet. Der kleine Biobote zwischen den Big Playern und weiteren tollen innovativen Unternehmen. Was für eine Ehre!

Lisas erste Reaktion bringt´s ziemlich auf den Punkt: "Schon die Tatsache, dass wir mit ELA und Kanne in einer Liste stehen, können wir noch gar nicht richtig realisieren. Eigentlich haben wir dadurch schon gewonnen!

Wir freuen uns riesig auf das Event 09. Oktober bei Mainka Bau GmbH & Co. Kg 
 

TOUR DE KAAS

GEHT MIT UNS AUF KÄSEREISE

Wir nehmen euch mit auf eine Käsereise. In einer „Tour de Kaas“ könnt ihr euch in verschiedenen Etappen durch insgesamt 20 Bio-Käsesorten probieren. Gegliedert wird das Ganze in Länder und Regionen oder auch mal nach ganz besonders tollen Käsereien. So können wir euch am besten die leckersten Käse­sorten vorstellen. Seid gespannt und kommt mit auf eine geschmackliche Reise. Das wird ein MUSS für jeden Käse-Liebhaber!

 

Zur Tour de Kaas

WIR SIND ÜBERWÄLTIGT

Tag der Biokistler war ein ein voller Erfolg!

Am 04.09. war es endlich soweit. Fast zwei Jahre nach unserem Umzug in die Bioboten-Halle an der Zeissstraße, konnten wir endlich unsere Tore für euch öffnen und euch einladen unsere heiligen Hallen zu erkunden.

Ihr seid zahlreich erschienen und konntet bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein unser Gelände erkunden, die Gesichter hinter den Packstationen, Lenkrädern und Co. kennenlernen und habt nun auch unsere Bio-Lieferanten persönlich in ihrem Element erleben dürfen. Und eure Resonanz hat uns schlichtweg umgehauen.

Über 2000 Besucher haben den Tag über den Weg zu uns gefunden. Wir haben so viel positives Feedback von euch erhalten und viele tolle Gespräche mit euch geführt. Vielen, vielen Dank für eurer großes Interesse und eure wundervolle Unterstützung für die Bioboten-Idee. Das tat richtig gut und hat uns auf jeden Fall darin bestärkt weiterhin alles zu geben, regionale Bio-Lebensmittel in die Küchen unser Region zu liefern.

Wir freuens uns auf eine weiterhin gute Zeit mit euch!

APPplaus

Acht Wochen von euch in einer ersten Version getestet, dann acht Wochen optimiert und weiterentwickelt, nun endlich für alle "im Regal": UNSERE APP IST DA!

Unsere App ist ab sofort und natürlich kostenfrei für alle Biokistler mit aktivem Account nutzbar und wird deine Bestellung noch schneller, einfacher und angenehmer machen. Probier es doch mal aus!

Download Bioboten App Apple store
Download Bioboten App google Play store

BALD IST ES SOWEIT

NICHT VERPASSEN: TAG DER OFFENEN BIOHALLE AM 04.09.

Fast zwei Jahre hat es nach unserem Umzug gedauert, bis wir endlich unsere Hallen-Tore für alle Interessierten öffnen können. Am 04.09. ab 13:00 Uhr kannst du nicht nur die Bioboten-Halle erkunden und selber Probe-Packen, es werden außerdem diverse Lieferanten vor Ort sein und sich selbst und die eigenen Produkte vorstellen, für Kinder wird eine Hüpfburg aufgebaut und natürlich werden auch kühle

Getränke und leckere Snacks serviert. Auf den Verkauf von Produkten verzichten wir, da wir bekanntlich keine Lagerbestände haben und unseren Lieferanten nur durch Biokistler getätigte Bestellungen weitergeben. Keine Lagerbestände, weniger Verschwendung, mehr Nachhaltigkeit.

Bis 18 Uhr hast du die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu blicken und einen schönen Nachmittag an der Bioboten-Halle in der Zeissstraße in Haren zu verbringen. Wegen begrenzter Parkplatz-Möglichkeiten bitten wir insbesondere die Harener um den Besuch mit Fahrrad, soweit möglich. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Preisanpassungen ab KW 34 notwendig

Lieber Biokistler,

zum ersten Mal in unserer Unternehmens-Geschichte sind wir gezwungen, die Preise nicht nur einzelner Produkte sondern in einem erheblichen Teil des Sortiments ab der KW 34 leicht anzuheben. Nachdem im Lebensmittel-Einzelhandel, Fachhandel und auch bei anderen Lieferbetrieben die Preise schon seit Monaten nur eine Richtung kennen und Preissteigerungen von 20%, 30% oder noch mehr an der Tagesordnung waren, können wir die Augen nun nicht länger vor den gestiegenen Kosten bei uns und unseren Lieferanten verschließen. Dank der regionalen Strukturen mit kurzen Lieferwegen und einhergehend geringeren Energiekosten in der Bio-Branche sowie unsere direkte Zusammenarbeit mit den Erzeugern sind Preissprünge wie im konventionellen LEH bei uns nicht notwendig. Zum Schutz unserer Lieferanten und Mitarbeiter haben wir uns aber dazu entschlossen, die Preise einiger Produkte anzuheben. Die Erhöhungen bewegen sich hierbei in der Regel in einer Größenordnung von 5%-10%, in Ausnahmen wie bei einigen Fleischprodukten kann sie auch einmal darüber liegen.

Wir hoffen auf dein Verständnis für diese Maßnahme und freuen uns auf die nächste Lieferung!

Übrigens: Trotz der notwendigen Preiserhöhungen sind unsere Bio-Produkte immer häufiger günstiger oder genauso teuer wie konventionelle Lebensmittel aus dem LEH. Grund hierfür sind neben den oben bereits angesprochenen regionalen Lieferketten mit kurzen Wegen vor allem der Verzicht auf Pestizide im Anbau- denn auch diese in der konventionellen Landwirtschaft häufig eingesetzten „Hilfsmittel“ stehen seit Monaten unter einem erheblichen Preisdruck. 

Wir finden: Noch ein weiterer Grund, auf biologisch erzeugte Lebensmittel zu setzen und damit nicht nur der Umwelt sondern auch sich selbst etwas Gutes zu tun!

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DEN BIOBOTEN 

Heute ist der 1. August. Traditionell der Starttag der neuen Azubis. Für uns eine Premiere. Wir dürfen mit Alina unsere erste Azubine begrüßen. Sie wird bei uns eine zweijährige Ausbildung im Bereich E-Commercee absolvieren. Auch Marita ist seit heute neu im Team. Sie wird bei uns ein halbjähriges Praktikum machen und ihre Bachelorarbeit bei uns schreiben. Wir sind sehr gespannt auf die vielen tollen Projekte und freuen uns wie Bolle auf die zwei. Schön, dass ihr da seid!

NEU IM SORTIMENT

Blumige Grüße und Geschenkideen von den Stadtgärtnern aus Nordhorn

Für mehr Grün im Grau – das ist das Motto der Staftgärtner aus Nordhorn. Im Kleinen gegründet von drei Nordhorner Jungs - Jan, Derk und Torge, sind sie mittlerweile weit über die Grafschaft hinaus bekannt mit ihren Samenbomben. Mittlerweile umfasst das Sortiment sehr viel mehr Artikel und einige davon könnt ihr ab sofort bei uns bestellen. Pflanzbare Grußkarten,  bunte Blumenmurmeln und blumige Saatgrüße zum Schenken oder Selberschenken.  

zu den Produkten

Spendenaktion im Juni

gemeinsame Aktion ­­­der Bioboten für den Klimaeuro

Den ganzen Juni waren alle Bioboten dazu aufgerufen, das Auto stehen zu lassen und klimaneutral zur Arbeit zu kommen (zum Beispiel mit dem Fahrrad oder zu Fuß). Ziel war es, so viele Kilometer wie möglich zusammen zu bekommen, denn pro Kilometer spendet der Biobote 50 Cent an den Klima-Euro. Das Ergebnis steht nun fest. Leider ist in diesem Jahr durch Corona und das teilweise miserable Wetter, nicht das sensationelle Ergebnis vom letzen Jahr erreicht worden. Dennoch ist eine tolle Summe zustande gekommen. Immerhin knapp 1200 km (also 600€) wurden „erstrampelt", die von uns gerne auf 750,- € aufgerundet werden. Das Geld stellen wir dem Klimaeuro für die Förderung regionaler Projete zur Verfügung.

Mehr Infos hier: www.klimaeuro.de

 

Schutz bei hohen Temperaturen

Durch die Schulferien und der damit verbundenen Urlaubszeit bei vielen Biokistlern kann es zu Abweichungen bei den gewohnten Lieferzeiten kommen. Bitte denkt bei hohen Temperaturen daran, eine Möglichkeit für die sichere Zwischenlagerung bereitzulegen, solltet ihr die Ware nicht persönlich entgegen nehmen können. Ein kühler Schattenplatz als Abstellort, eine bereitgestellte Kühlbox, in die unsere Fahrer empfindliche Waren umpacken können oder eine Iso-Abdeckhaube sind gute Möglichkeiten, die Ware vor zu starken Temperaturen zu schützen.

Die Iso-Hauben bieten wir zum Selbstkostenpreis bei uns im Shop an.

Wir wünschen euch einen schönen Sommer!

Zur Iso-Abdeckhaube

DIE APP KOMMT

Sechs Wochen haben wir getestet und das Ergebnis ist eindeutig: Ganze 93% (!) der Befragten finden die App gut (52%) oder sind sogar begeistert (41%). Ebenfalls 93% stimmten für die dauerhafte Möglichkeit, die App zu nutzen. Euer Wunsch ist uns Befehl: DIE APP KOMMT! Wir werden noch ca. sechs Wochen benötigen, die App von letzten Kinderkrankheiten zu befreien und eure Verbesserungs-vorschläge einfliessen zu lassen (soweit möglich). Nach den Sommerferien Ende August heißt es dann: APP geht die Post!

 

Bild Bioboten App

SAVE THE DATE: 04.09.2022

Wir öffnen unsere Hallentore. Schaut hinter die Kulissen der Packhalle, packt selber leckere Bio-Kisten an unseren Packstellen, lernt die regionalen Biobauern persönlich kennen und genießt ein paar schöne Stunden mit der Familie bei den Bioboten. 

Beim Tag der offenen Bio-Halle am 04.09.2022 in Haren. Weitere Infos folgen über die bekannten Kanäle.

 

 

 

Mit dem Rad zur Arbeit

Im gesamten Monat Juni lassen wir wieder (soweit dies möglich ist), die Autos stehen und radeln zur Arbeit. Das hält fit und schont die Umwelt! 

Um die Motivation zu erhöhen, spenden wir für jeden geradelten Kilometer 50 Cent an den Klima-Euro: https://klimaeuro.de/.

 

BITTE BEACHTEN:

Geänderte Lieferzeiten zu Himmelfahrt

Durch die kürzere Woche vor Christi-Himmelfahrt ergeben sich wieder einige Änderungen im Lieferplan, die wir euch bitten zu beachten:

Die Liefertage werden alle  vorgezogen, sodass wir die Touren von Montag bis Mittwoch fahren. Hierdurch ändern sich auch die Bestellfristen:

 

Dienstags-Touren werden bereits Montag, 23.05. gefahren

(Bestellschluss ist Freitag, 20.05., 08:00 Uhr),

 

Mittwochs-Touren ebenfalls am Montag, 23.05.

(Bestellschluss ist Freitag, 20.05., 08:00 Uhr),

 

Donnerstags-Touren am Dienstag, 24.05.

(Bestellschluss ist Freitag, 20.05., 08:00 Uhr) und

 

Freitags-Touren am Mittwoch, 25.05.

(Bestellschluss ist Montag, 23.05., 08 Uhr)

 

Durch den geänderten Tourenplan kommt es außerdem zu geänderten Lieferzeiten. Insbesondere am Montag, den 25.05. starten die ersten Touren sehr früh. Dies betrifft das nördliche Haren, Meppen (außer Esterfeld), Emlichheim, Hoogstede, Ringe, Neuenhaus.

Später als gewohnt können die Lieferungen in Meppen-Esterfeld, Herzlake, Wettrup, Bawinkel, Georgsdorf, Twist, Wesuwe, südliches Haren und Emmeln eintreffen.

 

BITTE BEACHTEN:

Geänderte Lieferzeiten zu Ostern

durch die kürzeren Wochen vor und nach Ostern ergeben sich einige Änderungen im Lieferplan, die wir euch bitten zu beachten:

Für die Karwoche gelten folgende Lieferzeiten:

Die Liefertage werden alle einen Tag vorgezogen, sodass wir die Touren von Montag bis Donnerstag fahren. Hierdurch ändern sich auch die Bestellfristen:

 

Dienstags-Touren werden bereits Montag, 11.04. gefahren

(Bestellschluss ist Freitag, 08.04., 10 Uhr),

 

Mittwochs-Touren am Dienstag, 12.04.

(Bestellschluss ist Freitag, 08.04., 10 Uhr),

 

Donnerstags-Touren am Mittwoch, 13.04.

(Bestellschluss ist Montag, 11.04., 08 Uhr) und

 

Freitags-Touren am Donnerstag, 14.04.

(Bestellschluss ist Dienstag, 12.04., 08 Uhr)

 

Für die Woche nach Ostern gelten folgende Lieferzeiten:

Die Liefertage bleiben in dieser Woche wie gewohnt Dienstag bis Freitag, die Bestellfristen sind jedoch durch die Feiertage für die Dienstags- und Mittwochs-Touren vorverlegt:

Für die Lieferungen am  Dienstag, 19.04., und Mittwoch, 20.04. ist die Bestellfrist bereits  Karsamstag, 16.04. um 08 Uhr.

Für die Donnerstags- und Freitagstouren bleibt die Bestellfrist bei Dienstag, 19.04. bzw. Mittwoch, 20.04., 08 Uhr.

 

Wir wünschen euch allen ein schönes Osterfest! 

 

Liebe Grüße

Die Bioboten

DAS SPENDENERGEBNIS STEHT FEST

Vielen Dank für eure Mithilfe! Ihr habt zahlreich gespendet und mit euch zusammen haben wir eine tolle Spendensumme in Höhe von 8778,- € an Helping Hands e. V. überweisen können. Diese Spendensumme setzt sich aus 7.778,- € Kundenspenden und 1.000,- € aus gespendeten und aufgerundeten Arbeitsstunden der Bioboten zusammen. Wir hoffen, dass dieses Geld ein wenig hilft, das Leid zu lindern.

SPENDEN- UND SAMMELAKTION

In der kommenden Woche bieten wir allen Biokistlern an, Spenden für Flüchtige aus der Ukraine in Form von dringend benötigten Hygiene-Artikeln auf unseren Touren einzusammeln und sie so dem Verein "Helping Hands" in Lathen zukommen zu lassen. Dieser organisiert Hilfstransporte an die ukrainische Grenze. Alles, was du dafür tun musst, ist die Spende unverpackt in den grünen Kisten zu verstauen, die unsere Fahrer bei deiner Lieferung einsammeln. Wir sammeln die Spenden und liefern sie an "Helping Hands"

Darüber hinaus besteht ab der kommenden Woche die Möglichkeit, den Artikel "Spende" bei uns im Onlineshop zu erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf geht zu 100% an "Helping Hands" für die Organisation und Durchführung von Hilfstransporten. Natürlich freut sich der Verein auch über direkte Spenden.

 

NEU IM SHOP 

Regionale Nudeln vom Heuerhof Elbergen. 

Nachdem wir sie Probe essen durften, war schnell klar, dass wir sie mit in unser Sortiment aufnehmen. Vier tolle Sorten haben Sandra und Alexander vom Demeter Heuerhof Elbergen in Emsbüren im Angebot. Dinkel-Riffelnudeln, Spinat Bandnudeln, Kurkuma-Spiralen und Rote Beete Wellen. Mit 30% Ei von ihren Bio-Legehennen aus ökologischer Tierzucht . Richtig, lecker

Hier entdecken

SPENDENÜBERGABE

Vor Weihnachten haben wir wieder traditionell für jede bestellte Kiste 1,- € in unseren Spendentopf geworfen, statt euch Kleinigkeiten in eure Kisten zu packen. Über 4000,-  kamen so durch eure Bestellungen zusammen und wir haben diesen Betrag aufgerundet auf 5000,- €. In den letzten Tagen konnten wir diese Spenden aus der Weihnachtsaktion an das ❤ Kinderhospiz Löwenherz (u.a. in Lingen) sowie den ❤ Deutschen Kinderschutzbund Emsland-Mitte e.V. in Meppen übergeben. Die Empfänger freuten sich über jeweils 2500€. Und wir freuen uns, dass ihr uns bei dieser Aktion so toll unterstützt habt und wir damit auf die tolle Arbeit  dieser beiden Vereine aufmerksam machen konnten.

 

ÄNDERUNGEN IM TOURENPLAN

Im Laufe der nächsten Wochen werden wir einige Touren anpassen und neu planen. Dies ist in regelmäßigen Abständen notwendig, um auch bei wachsenden Liefermengen kurze Wege und damit frischeste Ware sicherstellen zu können. Wir versuchen natürlich, die gewohnten Abläufe und Lieferzeiten so wenig wie möglich zu verändern. Leider ist dies aber nicht immer möglich.

Als erste Tour werden wir die nördliche Tour in Rhauderfehn anpassen. Dies hat zur Folge, dass wir dort zukünftig immer donnerstags statt mittwochs liefern. Der Bestellschluss rückt auf Dienstag, 08 Uhr. 
 

Über weitere Änderungen informieren wir dich natürlich rechtzeitig per Mail und per Kisteneinleger, solltest du von den Änderungen betroffen sein.

Auszeichnung – Die Bioboten sind besonders klimabewusst

Die Energieeffizienzagentur Landkreis Emsland (EEA-EL) zeichnet seit 2013 jedes Jahr besonders klimabewusste Unternehmen im Emsland aus. Zu den sieben neu ausgezeichneten Unternehmen gehören in diesem Jahr auch wir von den Bioboten. Wir haben in dem Zertifizierungsprozess unter Beweis gestellt, dass klimabewusstes Handeln fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie ist. Hervorgehoben wurden unsere Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, z.B. der Betrieb unser neuen Kühlhäuser mit Propan statt mit schädlichem FKW (Fluorkohlenwasserstoffe) und die Generierung des Stroms für unseren Betrieb über unsere PV-Anlage. Durch diese konnten wir im Jahr 2021 82,67 Tonnen CO2 einsparen. Aus­gezeichnet oder?

 

mehr Infos

"Unsere Lieferanten im Interview": 
Biobäcker Knuf

Ihr wollt mehr über die Menschen erfahren, die hinter unseren Produkten stecken? Sehr gerne! Wir stellen sie euch vor. 

Diesmal hat sich Markus von der Bäckerei Knuf in Voltlage unseren Fragen gestellt.

 

Zum Portrait

Spendenkisten bringen 5000€ ein

Für uns und euch ist es mittlerweile auch schon Tradition, dass wir zu Weihnachten keine Kleinigkeiten in die Biokisten legen, sondern pro  Lieferung einen Euro für einen guten Zweck spenden. Auch in diesem Jahr kam wieder ein toller Spendenbetrag zusammen: Fast 4000€ haben wir eingesammelt (bzw. ausgeliefert)! Wir werden den Betrag aufstocken und können so je 2500€ dem Deutschen Kinderschutzbund Emsland Mitte (https://www.kinderschutzbund-emsland-mitte.de/) sowie dem Kinderhospiz Löwenherz (https://loewenherz.de/) zukommen lassen. Ein tolles Ergebnis! Danke für eure zahlreichen Bestellungen der Spendenkisten!

 

mehr Infos

Unser neues Firmenvideo ist fertig

WOW, WAS FÜR EIN JAHR.
Es war viel los bei den Bioboten, aber daraus sind auch tolle Bilder entstanden. Schaut euch gerne unser neues Bioboten-Portrait in ganzer Länge an und erfahrt, was uns so antreibt, wie es auf den Höfen unser Partner-Erzeuger aussieht und was einige unserer Kunden so über uns zu sagen haben.